Rippschrauben • 100 • Zinklamelle + Topcoat

Rippschrauben mit Flansch

  • Rippschrauben • 100 • Zinklamelle + Topcoat

  • nemzeti szabvány W 158 - 12
  • acél
  • 100
  • flZnnc-720h-L

Sechskant • Flansch • Rippverzahnung • FKL 100 = 10.9 + Rand gehärtet (auf 400 - 550 HV1) • Zinklamelle • silbergrau • Cr(VI)-frei • 720 h (Rotrost SST) + Topcoat (Reibwert 0,09-0,14)

p = Gewindesteigung Wirkprinzip der Verriegelungsrippen: Während des Anziehvorgangs wird der Gegenwerkstoff im Bereich der Schraubenauflage durch die Sicherungsrippen rolliert. Dies bewirkt eine oberflächenverfestigende plastische Verformung. Nach Beendigung des Anziehvorganges wird kein nennenswertes Setzen festgestellt. Die Sicherungsrippen begrenzen den Setzbetrag der Verbindung und mindern dadurch den Vorspannkraftverlust. ¹ Bei den Nenndurchmessern ≤M 6: 480 h und es kann zu Anhäufungen im Antrieb und im Gewinde kommen, sodass die Mutterngängigkeit per Hand nicht mehr prozesssicher gewährleistet ist. Dies stellt daher keinen Reklamationsgrund dar.

Termék áttekintés

Nincs találat